Der Verlauf einer Geburt

Neulich habe ich diese Fotostrecke von Erin im Netz gefunden. Sie hat sich für eine Hausgeburt entschieden und diese von Betsy King in Bildern festhalten lassen.

Die Meinung, Hausgeburten seien gefährlich hält sich noch immer in den Köpfen vieler Frauen fest. Früher waren Hausgeburten normal und auch in vielen Ländern wird er Schweiz, den Niederlanden ist es normal, sein Kind Zuhause auf die Welt zu bringen. Meine Erfahrung hierzu ist auch, dass viele Frauen deutlich leichter gebären, die Geburt friedlicher ist und die junge Familie sich besser finden kann.

Ich möchte nicht sagen, eine Hausgeburt ist das Nonplusultra, manchmal kann es auch gut und sinnvoll sein in eine Klinik zu gehen. Wichtig ist, zu wissen das es mehr Möglichkeiten gibt, als nur eine Klinikgeburt. Geburtshäuser und Hausgeburten eben.

Aber schaut selbst, wie Erin ihre Geburt Zuhause gemeistert hat.

 

Alles Gute und danke an Erin&Ken für diese wunderschöne Inspiration.

Alle Bildrechte gehören Betsy King.

Die gesamte Geburt könnt ihr hier sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Für Mamis veröffentlicht und mit , , , getagged. Lesezeichen setzen: Permalink.

Kommentare sind geschlossen.